Veranstaltungen

Montags 22:00 Uhr: tageins

Cocktail Lounge mit wechselnden Plattenlegern für nette Menschen ab 21 Jahren. Deko Owald & Ernesto. Eintritt frei.

Dienstags 21:00 Uhr: Jazz ohne Stress

Livemusik. Eintritt frei.

Mittwochs 21:00 Uhr: move to groove

Abtanzen mit DJ Jimmy, DJane Conny, DJ JoVibe oder DJ Adam. Eintritt frei.

April 2014

So, 20.04. 20:00 Uhr

Konzert

Frederik Heisler’s Magnetband

Blues/Pop/Rock Group
Musikhochschule Basel

Eintritt 5,- €

283260_363439880419261_984925617_n

Die MAGNETBAND wird im Sommer 2011 von Frederik Heisler, Schlagzeuger aus Freiburg im Breisgau gegründet. Sieben junge Musiker aus vier Nationen: Deutschland, Schweiz, Frankreich und Australien mit dem Treffpunkt im Dreiländereck.
Alle Mitglieder zwischen 18 und 26 Jahren alt bilden sie eine Band, die sich durch kontrollierte Ungezügeltheit eventuell am besten beschreiben lässt. Seit Ende 2011 bringen Sie Ihr Programm „Mixtake vol.1“ auf die Bühnen im In- und Ausland und sorgen Szeneübergreifend für Furore auf den Tanzflächen und in den Jazzclubs.

Da sich die Musik nicht mit den gängigen Stilen beschreiben lässt, rückt das Programm ins Zentrum. Der Mixtake.
Ein Mix aus Lieblingsmusik der verschiedenen Musiker ohne Berührungsängste:
Ein gemeinsames Mixtape aus New Orleans Jazz, Oldschool Funk, HipHop, Drum and Bass, Elektro und Samples. Versehrt mit gewollt provozierten und provozierenden

Fehlern (mistakes) die zur Teilnahme des Zuhörers auffordern. Absichtliche Fehler deshalb, da eben diese Schwächen die Menschlichkeit zeigen und die Dinge Liebenswert machen. Ebenso wie die Musik des Mixtakes der MAGNETBAND.

In der Tradition des Prozesses „Jazz“ verankert produziert und improvisiert die MAGNETBAND eine Minute Musik in exakt dieser einen Minute. Realtime. Live.
Als harmonisches Fundament ist an dieser Stelle Emanuel Teschke (D) am E-Bass zu nennen, der durch gekonnte Benutzung von Effekten aber keinesfalls auf seine traditionelle Rolle des Basses reduziert werden kann. Ebenso seine Rolle gekonnt interpretierend findet Sebastian Scheipers (D) immer neue Klangsphären und viel Raum und Tiefe mit seiner Gitarre. Florian Favre (CH, Gewinner des Internationalen Jazzhaus Piano Solo Wettbewerb 2012) am Klavier und an den Keyboards sorgt mit seiner Musikalität, seinem Gefühl für Stimmung und Harmonie und seinem Witz für einen stilvollen Kontrast innerhalb der Rhythmusgruppe und erweitert deren Facette um weitere Klangfarben; Virtuos und auf den Punkt. 

Zur Website


Mo, 21.04. 22:00 Uhr

Party

tageins

DJ: Eiskaltes Händchen (Weekends Freiburg)

Eintritt frei

avatars-000040460815-mif2am-t500x500

Cocktail Lounge mit wechselnden Plattenlegern für nette Menschen ab 21 Jahren

DJ: Eiskaltes Händchen (Weekends Freiburg)

Cocktails von Sunny

Deko Owald & Ernesto. 


Di, 22.04. 21:00 Uhr

Konzert

FunJAZZtic Duo

bei Jazz ohne Stress

Eintritt frei

funjazzticduo

Uli Stier - saxophone

Thomas Förster - piano

präsentieren ihre neue CD im Waldsee in Freiburg
Seit 14 Jahren gibt es nun das FunJAZZtic Projekt, mit dem sich der Konstanzer Saxophonist und Komponist Uli Stier mittlerweile in Süddeutschland und der Schweiz einen Namen erspielt hat. Selbst Schüler des bekannten „Jazzprofessors“ Bernd Konrad der Musikhochschule Stuttgart gibt er sein Wissen in Radolfzell und Konstanz als Lehrer für Saxophon und Improvisation weiter. Improvisation für Kinder ist ihm dabei ein besonderes Anliegen.

Drei CD Einspielungen mit seinen eigenen Kompositionen belegen: FunJAZZtic ist eine der interessantesten Jazzformationen vom See. Die Themen streifen in ihren Melodien und Harmonien andere Kulturkreise: das Orientalische, das Fernöstliche und das Südamerikanische erfahren eine klangliche Würdigung. Mit von der Partie diesmal der bekannte Pianist Thomas Förster, ein hervorragender Sideman für Uli Stiers Saxophone. Er studierte an der Jazz & Rockschule Freiburg, ist im Süddeutschen Raum ein gefragter Pianist und mittlerweile Dozent an der Jazz und Rockschule KN. 

Website


Mi, 23.04. 21:00 Uhr

Party

Move to Groove

heute mit DJ Jimmy

Eintritt frei

Soul-Classics & funky Grooves verschmelzen mit House- und Brasil Beats. Rock & Pop flirten mit BlackDisco, das Ganze pikant gewürzt mit einer Prise Charts, Electro-Swing, Balkan und Reggae.

Fr, 25.04. 21:00 Uhr

Konzert

Otto Normal, FatCat & Teddy Smith & The Foreigners

Triple Concert

AfterShow Party mit DJ FunkMessiah (Yum Yum)
präsentiert von Release the Beats

Eintritt 9,-/12,- mit CD €

Web_Flyer

Endlich ist es soweit... Subculture & Release The Beats sind besonders stolz euch mit pompösem Trommelwirbel dieses einmalige Triple Concert servieren zu dürfen!

Die 3 heißesten Bands Freiburgs auf einer Bühne:

OTTO NORMAL

FATCAT

TEDDY SMITH & THE FOREIGNERS

 am Freitag 25. April im Waldsee!

OTTO NORMAL: beenden damit die Release-Tour zu ihrem Neuen Album ('Das Neue Normal') und sind mehr als ready euch diese energiegeladene Platte live um die Ohren zu klatschen:

FATCAT: Wenns um Funk in Freiburg geht, spielen die Jungs ganz oben mit! Eine pralle Portion “New Funk” hat der spendable Stubentiger immer mit dabei, dazu korpulente Beats, stramme Horns, deftige Soli und als Sahnehäubchen eine unvergleichliche Soul-Stimme. Überzeugt euch selbst:

TEDDY SMITH & THE FOREIGNERS: Teddy Smith & The Foreigners mit Soul in der Seele und Blues im Blut lassen sie den Funk auf das Publikum überspringen. Eine gekonnte Mischung aus Soul, Blues und einem leichten Hauch hiphopischer Wurzeln

Für die, die danach noch stehen können, sorgt DJ FUNKMESSIAH für den richtigen Groove!

Wer sich diesen Clash geballter musikalischer Energie auf einer Bühne entgehen lässt, ist mehr als nur selber Schuld!

Tickets: YumYum (Löwenstr. 8)


Sa, 26.04. 22:00 Uhr

Party

root down

DJs: Patrick Forge (Mi-Soul Radio, London)
Rainer Trueby (Compost Records, Freiburg)

Eintritt 7,- / ab 23.00 Uhr 10,- / Studenten all night: 7,- €

DSC_2422

DJs: Patrick Forge (Mi-Soul Radio, London)

Rainer Trueby (Compost Records, Freiburg)

Im April kommt der Londoner  Patrick Forge mal wieder zu Root Down und bringt auch noch eine Bande an netten Nightlife-Touristen aus dem United Kingdom mit in den Schwarzwald.

Das Ganze nennt sich dann "UK Invasion to Root Down" und war letztes Jahr auch schon eine feine Sache.

Patrick zählt zu den grossen DJ Veteranen, nicht nur in seiner Heimat. Seit 25 Jahren legt er schon auf und ist mit einigen Musikstilen wie z.B. Jazz, Soul, House, Latin, Brasil und Disco bestens vertraut.

Zusammen mit seinem Weggefährten Gilles Peterson hat er die legendären Dingwalls Jazzdance Sessions in London Camden mitbegründet, was seit ca. 3 Jahren wieder ein erfolgreiches Revival erlebt.

Als Plattenleger hat er schon die ganze Welt bereist. In London kennt man ihn auch als Radio DJ, wo er mit seiner Radiosendung "The Cosmic Jam" früher auf Kiss FM und derzeit auf Mi-Soul Radio wirkt (lässt sich wöchentlich über Podomatic verfolgen).

Mit seinem Projekt Da Lata, was sich aufs schönste der brasilianischen Musik widmet kann er inzwischen 4 Alben vorweisen. "Fabiola" erschien im Sommer 2013 auf AGoGo-Records.

Wir freuen uns riesig auf Patrick und selbstredend auch auf die UK invasion to Root Down!

root down


Mo, 28.04. 19:00 Uhr

Konzert

Brand New

Alternative Rock from Long Island, NY

präsentiert von KOKO & DTK Entertainment

Eintritt ab 21,10 €

Brand New

Nach zwei Shows vergangenen August in deutschen Clubs, kommen Brand New im April/Mai für sechs weitere Konzerte nach Detuschland. Im Jahr 2000 gegründet, hat sich die Alternative-Rock-Band aus Merrick im US-Bundesstaat New York rasch eine große Bekanntheit erspielt. Schon nachdem man eine erste EP aufnimmt, tourt man unter anderem mit bekannteren Bands wie den New Found Glory durch die USA. Nach dem noch stark an poppigen Punk angelehnten Debütalbum „Your Favorite Weapon“ weist schon der Nachfolger „Deja Entendu“ einen eigenen, breiteren Stil Richtung Alternative und Emo auf. Album Nummer Drei „The Devil And God Are Raging Inside Me“ wird ihr Meister. 2007 wählt zum Beispiel das deutsche „Visions“ die Platte zum „Album des Jahres“. Mit „Daisy“ erscheint zwei Jahre später ein weiteres Album. 2011 wurde das Debüt wiederveröffentlicht.

Live machen sich Sänger Jesse Lacey und seine Band hierzulande eher rar. Die wenigen Shows, die Brand New in deutschen Clubs spielen, sind jedoch meist brechend voll und die Fans aus dem Häuschen.

Danach ab 22.00 Uhr: tageins

Brand New

Tickets 

KOKO & DTK Entertainment


Mo, 28.04. 22:00 Uhr

Party

tageins

DJ: Thomas Brand & Martin Elble (Karlsruhe)

Eintritt frei

429001_395790587165790_1517992895_n

Cocktail Lounge mit wechselnden Plattenlegern für nette Menschen ab 21 Jahren

DJ: Thomas Brand & Martin Elble (Karlsruhe)

Cocktails von Sunny

Deko Owald & Ernesto. 


Di, 29.04. 21:00 Uhr

Konzert

Hillman

bei Jazz ohne Stress

Eintritt frei

hillman

David Koch – guitar

Nils Fischer – reeds

Samuel Huwyler – bass

Dominik Mahnig - drums

"Hillman“ spielt Eigenkompositionen, die das Ohr mal ironisch schneidig, mal sphärisch oder doch erschreckend roh durchbluten lassen. Archaische Texturen werden zu eigenständigen Melodien kultiviert. Ungerade Grooves entfesseln sich zu freien Passagen, die wiederum in taumelnden Klangwelten ihr Zuhause finden.
Das gemeinsame Studium an der Jazzschule Luzern führt zu einem vielschichtig kreativen Output, der den Zuhörer in seinen Bann zieht. 


Mi, 30.04. 21:00 Uhr

Party

Move to Groove

heute mit DJane Conny

Eintritt frei

Soul-Classics & funky Grooves verschmelzen mit House- und Brasil Beats. Rock & Pop flirten mit BlackDisco, das Ganze pikant gewürzt mit einer Prise Charts, Electro-Swing, Balkan und Reggae.

Mai 2014

Mo, 05.05. 22:00 Uhr

Party

tageins

DJ: tba.

Eintritt frei

Cocktail Lounge mit wechselnden Plattenlegern für nette Menschen ab 21 Jahren

DJ: tba.

Cocktails von Sunny

Deko Owald & Ernesto. 


Di, 06.05. 21:00 Uhr

Konzert

Weird Beard

bei Jazz ohne Stress

Eintritt frei

Weird Beard

Florian Egli – saxophone

Dave Gisler – guitar

Valentin Dietrich – bass

Rico Baumann - drums

Charaktervoll, eigenständig und voller spannender Inspiration ist der musikalische Mikrokosmos Florian Eglis und seiner Mitmusiker. Ungewöhnliche, prägnante Grooves, schlichte, schöne Melodien, lautmalerische Backgrounds und moderne Harmonien vereinen sich in einem grosszügigen, gut austarierten Rahmen, innerhalb dessen sich die Fantasie und der sensibel ausgelebte Sinn fü r das Ungewöhnliche und Ästhetische des Quartetts prächtig entfalten kann. 

Website


Mi, 07.05. 21:00 Uhr

Party

Move to Groove

heute mit DJane Conny

Eintritt frei

Soul-Classics & funky Grooves verschmelzen mit House- und Brasil Beats. Rock & Pop flirten mit BlackDisco, das Ganze pikant gewürzt mit einer Prise Charts, Electro-Swing, Balkan und Reggae.

Do, 08.05. 18:30 Uhr

Sponge n’ Roses

Das besondere Dinner Erlebnis; 4-Gänge Menü und Impro Theater

Eintritt 60,- €

Plakat

Gönnen Sie sich einen einzigartigen Abend unter dem Motto "Sponge N' Roses" im Waldsee Freiburg.

Im Rahmen eines 4-Gang-Menüs wird Ihnen mit kulinarischen Highlights und legendärem Improvisationstheater vom Konstanzer Improstar Mario Müller und seinem Team einen unvergesslicher Abend beschert. 

Verbindlich zum Dinner anmelden für nur 60,- Euro (exkl. Getränke) per Mail

Website


Sa, 10.05. 19:00 Uhr

Party

SchwuLes Dance

EuroVision Spezial

Gay – Lesbian Party
der Rosa Hilfe Freiburg

Eintritt 7,-/5,- €

Eurovision-Song-Contest-2014

facebook


Mo, 12.05. 22:00 Uhr

Party

tageins

DJ: tba.

Eintritt frei

Cocktail Lounge mit wechselnden Plattenlegern für nette Menschen ab 21 Jahren

DJ: tba.

Cocktails von Sunny

Deko Owald & Ernesto. 


Di, 13.05. 21:00 Uhr

Konzert

laut & luise

bei Jazz ohne Stress

Eintritt frei

Laut+Luise

Rahel Thierstein – piano, rhodes

Araxi Karnusian – tenor sax, sopran sax, clarinet

laut & luise gehen seit über zehn Jahren ihrer Überzeugung nach, dass die Musik für ihre Entfaltung viel Sorgfalt und gute Ohren braucht; dass sie weder Geschwätz noch Effekte braucht um Räume zu öffnen, die ZuhörerInnen in ihren Bann zu ziehen und ihre Geschichten zu erzählen. laut & luise wollen Inhalt, immer bestrebt mit wenigen Tönen zur Essenz zu gelangen.

Aus der langjährigen Zusammenarbeit von laut & luise resultiert ein schlafwandlerisches Interplay , eine ausserordentliche Flexibilität und Offenheit für Ideen. laut & luise hat
eine eigene Sprache, einen ganz eigenen Aproach erlangt, ein wirklich eigenständiges Duo. 

Website


Mi, 14.05. 21:00 Uhr

Party

Move to Groove

heute mit DJ Adam

Eintritt frei

Soul-Classics & funky Grooves verschmelzen mit House- und Brasil Beats. Rock & Pop flirten mit BlackDisco, das Ganze pikant gewürzt mit einer Prise Charts, Electro-Swing, Balkan und Reggae.

Fr, 16.05. 20:00 Uhr

Party

Wein am See

Jungwinzer Party der Kaiserstühler Weingüter

Eintritt 5,- inkl. Apéritif €

Freiburg. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird die Party „Wein am See“ auch in diesem Jahr wieder im Waldsee in Freiburg stattfinden.

Am Freitag, 16.05.2014 veranstaltet die junge Generation der Kaiserstühler Weingüter im Waldsee in Freiburg die Weinparty „Wein am See“. Weine bunt gemischt von allen Himmelsrichtungen des Kaiserstuhls werden von den Jungwinzern persönlich ausgeschenkt, dabei kann mit den Winzern probiert und diskutiert werden.

Für den passenden Sound sorgen Mumpitz, eine Gruppe experimentierfreudiger, erstklassiger DJs aus Freiburg.

Mit dabei in diesem Jahr Weingut Ambs und Weingut Zimmerlin aus Bötzingen, Weingut Karle, Weingut Stigler und Weingut Pix aus Ihringen, Weingut Kiefer und Weingut Weishaar aus Eichstetten, Weingut Trautwein aus Bahlingen und Weingut Knab aus Endingen.


So, 18.05. 20:00 Uhr

Konzert

DE STAAT

I_CON Tour 2014

präsentiert von KOKO & DTK Entertainment

Eintritt ab 15,10 €

de-staat-wall-foto

Sie gelten als beste Live-Band der Niederlande und ihr jüngstes, drittes Album "I_CON" wurde just mit dem Edison Award für "Best Rock Album" ausgezeichnet: DE STAAT aus Nijmegen. 

Und es könnte weitere Preise für das Quintett um Sänger und Produzent Torre Florim regnen: Beim niederländischen Radiosender 3FM sind sie in gleich drei Kategorien für einen 3FM Award nominiert: Best Band, Best Album und Best Rock Band.

DE STAAT

Tickets 

KOKO & DTK Entertainment


Mo, 19.05. 22:00 Uhr

Party

tageins

DJ: tba.

Eintritt frei

Cocktail Lounge mit wechselnden Plattenlegern für nette Menschen ab 21 Jahren

DJ: tba.

Cocktails von Sunny

Deko Owald & Ernesto. 


Di, 20.05. 21:00 Uhr

Konzert

Sebastian Böhlen Quartett

bei Jazz ohne Stress

Eintritt frei

Sebastian Böhlen

Sebastian Böhlen – guitar

Volker Engelberth – piano

Thomas Stabenow – bass

Mareike Wiening - piano

Der in New York studierende Gitarrist und Komponist Sebastian Böhlen gründete im Sommer 2008 das „Sebastian Böhlen Quartet“, um seine eigenen Kompositionen und Werke der anderen Bandmitglieder aufzuführen. Vielen der Kompositionen liegen Ansätze und Ideen zugrunde, die primär in der klassischen Musik zu finden sind; die musikalische Sprache der Band ist allerdings eindeutig dem Modernen Jazz zuzuordnen. Durch die vollkommene Hingabe für den musikalischen Augenblick entsteht eine außerordentliche Spielfreude, bei der sich die Kreativität der einzelnen Musiker stets entlädt und somit die Spannung der Musik permanent aufrechterhält. Dabei werden alle persönlichen Fähigkeiten dafür benutzt, der Gruppe einen natürlichen und einheitlichen Bandsound zu geben.

Die einzelnen Bandmitglieder wuchsen in den verschiedensten Teilen Deutschlands auf und lernten sich durch ihr gemeinsames Studium an der Musikhochschule Mannheim kennen. Unabhängig voneinander wurden sie für ihre bisherigen musikalischen Leistungen durch diverse Preise geehrt. Unter anderem spielten sie im Bundesjazzorchester, wo sie die Möglichkeit hatten mit Musikern wie Peter Herbolzheimer, Marko Lackner, Bill Dobbins, Ed Partyka und Jiggs Whigham zusammenzuarbeiten. 

Website


Mi, 21.05. 21:00 Uhr

Party

Move to Groove

heute mit DJ JoVibe

Eintritt frei

Soul-Classics & funky Grooves verschmelzen mit House- und Brasil Beats. Rock & Pop flirten mit BlackDisco, das Ganze pikant gewürzt mit einer Prise Charts, Electro-Swing, Balkan und Reggae.

Mo, 26.05. 22:00 Uhr

Party

tageins

DJ: tba.

Eintritt frei

Cocktail Lounge mit wechselnden Plattenlegern für nette Menschen ab 21 Jahren

DJ: tba.

Cocktails von Sunny

Deko Owald & Ernesto. 


Di, 27.05. 21:00 Uhr

Konzert

Roman Tulei Trio

bei Jazz ohne Stress

Eintritt frei

foto06

Roman Tulei - piano

Tobias Friegli - drums

Lorenz Beyeler - kontrabass

Der Pianist Roman Tulei schreibt nicht nur wunderbar stimmungsvolle Stücke: Als einfallsreicher und geschmackvoller Improvisator ist er in der Lage, die komponierten Stimmungen zu erweitern und zu vertiefen.

Dabei beeindruckt er durch eine nuancierte Anschlagskultur und eine frei fliessende, äusserst plastische Spielweise. Mit dem Bassisten Lorenz Beyeler und dem Schlagzeuger Tobias Friedli hat Roman Tulei zwei kongeniale Partner gefunden: souveräne Sidemen, die sich nicht als Narzissten gebärden, sondern sich voll und ganz in den Dienst der Musik stellen und doch auch individuelle Akzente zu setzen vermögen.

In seinem Trio ist Tulei also nicht mehr, aber auch nicht weniger als ein primus inter pares. Die emotional breit gefächerte Musik dieses Trios darf dank ihrer beglückenden Mischung aus Eleganz und Dringlichkeit zur Sphäre der wahren Poesie gerechnet werden.

Über diese wahre Poesie schreibt Goethe in «Dichtung und Wahrheit»Wie ein Luftballon hebt sie uns mit dem Ballast, der uns anhängt, in höhere Regionen, und lässt die verwirrten Irrgänge der Erde in Vogelperspektive vor uns entwickelt daliegen. 

zur Website


Mi, 28.05. 21:00 Uhr

Party

Move to Groove

heute mit DJ Jimmy & DJ Adam

Eintritt frei

Soul-Classics & funky Grooves verschmelzen mit House- und Brasil Beats. Rock & Pop flirten mit BlackDisco, das Ganze pikant gewürzt mit einer Prise Charts, Electro-Swing, Balkan und Reggae.

Do, 29.05. 10:00 Uhr

Konzert

Musikbrunch

mit der Skyline Big Band

Eintritt Konzert frei; Brunch: 15,-/13,- (Studenten)/7,- (Kinder 6 bis 11 Jahre) €

MV Littenweiler

Wie schon im Vorjahr wird unser Sonntagsbrunch an ausgewählten Tagen Monat musikalisch untermalt.

Bei gutem Wetter wird heute außer der Reihe am Donnerstag der Musikverein Littenweiler für unsere Gäste auf der Terrasse mit Swing, Jazz, Blues, Funk & Soul den Sonntag Morgen einleiten.

Dazu gibt es wie jeden Sonntag ein reichhaltiges Brunchbuffet mit warmen und kalten Speisen, Kaffe, Tee und heißer Schokolade.


Do, 29.05. 19:00 Uhr

Konzert

GReeeN

Alles Grün Tour 2014

präsentiert von KOKO & DTK Entertainment

Eintritt ab 12,90 €

GReeeN

Greeen ist neu, innovativ und bereits jetzt auf der Überholspur.

Bevor er als Solokünstler 2013 begann Musik zu veröffentlichen war er die letzten 3 Jahre mit seinem ehamaligen Partner „der Rote“ als Duo „dieZwei“ auf mehr als 100 Auftritten in Deutschland unterwegs.

Seine Musik ist genauso lebensfroh wie er selbst und vereint den klassischen Rap mit Raggae sowie Pop Einflüssen. Greeen sieht seine Stimme als Instrument und genauso dynamnisch setzt er diese auch in seinen Songs ein.

GReeeN

Tickets 

KOKO & DTK Entertainment


Sa, 31.05. 22:00 Uhr

Party

root down

DJs: Alex Barck (Jazzanova, Sonar Kollektiv / Berlin)
Rainer Trueby (Compost Records, Freiburg)

Eintritt 7,- / ab 23.00 Uhr 10,- / Studenten all night: 7,- €

Alex Barck

DJs: Alex Barck (Jazzanova, Sonar Kollektiv / Berlin)

Rainer Trueby (Compost Records / Freiburg)

Bei Alex Barck fing das Ganze mit der Musik auch schon Anfang der 90er Jahre an. Im Berliner Club Delicious Doughnuts traf er auf "likeminded people" mit denen er dann das Projekt Jazzanova gründete.

Die ersten Releases kamen auf dem Compost Sublabel Jazzanova Compost Records raus und später dann auf dem eigenen Imprint Sonar Kollektiv.

Inzwischen produziert Alex Barck entweder mit Christian Prommer als "Prommer & Barck" oder auch solo. Sein Soloalbum "Reunion", was 2013 herauskam, ist eine Ode an die Insel La Reunion, wo er ein ganzes Jahr lebte.

Als DJ hat er schon die halbe Welt bereist. Von Tokyo bis New York wie auch in seiner Heimatstadt Berlin, wo er regelmässig in Läden wie Panoramabar, Cookies, Weekend oder auch Watergate auflegt.

Stilistisch ist er einer unserer liebsten DJs. Mit seinem Mix lässt er verschiedenste Musikgenres gekonnt ineinander verschmelzen. Von elektronischen Sachen über House bis Jazz & Boogie ist er immer wieder für eine Überraschung gut und dabei immer soulful!

Welcome back Alex!

Juni 2014

So, 01.06. 10:00 Uhr

Konzert

Musikbrunch

mit der Skyline Big Band

Eintritt Konzert frei; Brunch: 15,-/13,- (Studenten)/7,- (Kinder 6 bis 11 Jahre) €

Pressefoto

Wie schon im Vorjahr wird unser Sonntagsbrunch an ausgewählten Terminen musikalisch untermalt.

Bei gutem Wetter wird heute die Skyline Big Band am 2. Musikbrunch für unsere Gäste auf der Terrasse mit Swing, Jazz, Blues, Funk & Soul den Sonntag Morgen einleiten.

Dazu gibt es wie jeden Sonntag ein reichhaltiges Brunchbuffet mit warmen und kalten Speisen, Kaffe, Tee und heißer Schokolade.


Mo, 02.06. 22:00 Uhr

Party

tageins

DJ: tba.

Eintritt frei

Cocktail Lounge mit wechselnden Plattenlegern für nette Menschen ab 21 Jahren

DJ: tba.

Cocktails von Sunny

Deko Owald & Ernesto. 


Di, 03.06. 21:00 Uhr

Konzert

Verena Nübel Quartett

bei Jazz ohne Stress

Eintritt frei

aktuell VNQ

Verena Nübel - vocals

Tobias Becker - piano

Roberto Volse - bass

Felix Schrack - drums

Die Skurrilität von Beziehungen und des Alltags – damit beschäftigt sich die Stuttgarter Sängerin Verena Nübel und ihre dreiköpfige Band.
Ein Thema zieht sich dabei wie ein roter Faden durch ihr Programm: die Liebe, die sich in all ihren Facetten zeigt.

Ob atemberaubend, verrückt, wild, naiv und schmerzlich – gepaart mit traditionellen und modernen Grooves findet sie ihren Weg in die Ohren und Herzen des Zuhörers.
Das Quartett bietet charakteristischen Vocal Jazz aus einer individuellen Mischung aus Jazz und Soul für das die Band bereits kurz nach ihrer Gründung den „Young Lions Jazz Award“ erhielt und zuletzt 2010 bei den Jazz Open Stuttgart begeisterte. 

zur Website


Mi, 04.06. 21:00 Uhr

Party

Move to Groove

heute mit DJane Conny

Eintritt frei

Soul-Classics & funky Grooves verschmelzen mit House- und Brasil Beats. Rock & Pop flirten mit BlackDisco, das Ganze pikant gewürzt mit einer Prise Charts, Electro-Swing, Balkan und Reggae.

Mo, 09.06. 22:00 Uhr

Party

tageins

DJ: tba.

Eintritt frei

Cocktail Lounge mit wechselnden Plattenlegern für nette Menschen ab 21 Jahren

DJ: tba.

Cocktails von Sunny

Deko Owald & Ernesto. 


Di, 10.06. 21:00 Uhr

Konzert

Ducadu

bei Jazz ohne Stress

Eintritt frei

pressebild ducadu 300dpi

Simon Schwaninger - piano, compositions

Marco Clerc - bass

Alessandro Giannelli - drums

Die von Simon Schwaninger gegründete Formation „DUCADU“ entführt die Zuhörer in eine Welt voll magischer Momente, die im lärmigen Alltag meist verloren gehen.

Die Besetzung Piano (Simon Schwaninger), E-Bass (Marco Clerc) und Schlagzeug (Alessandro Giannelli) schöpft die rhythmischen Möglichkeiten wie die klangliche Vielfalt der Instrumente aus und eröffnet in einer spannenden Zusammenführung verschiedener Musikstile von Jazz, Pop, Rock bis Drum n’ Bass den Zugang zu ungewohnten Hörerlebnissen. Hier trifft Gefühl auf Gefühl, alle Sinne werden angesprochen, das Geheimnis der Musik entfacht einen Zauber, dem man sich nicht entziehen will.

„Das Unaussprechliche in Töne zu fassen und Gefühle hörbar zu machen ist mein Credo“, sagt der Komponist Simon Schwaninger. 

zur Website


Mi, 11.06. 21:00 Uhr

Party

Move to Groove

heute mit DJ Jimmy

Eintritt frei

Soul-Classics & funky Grooves verschmelzen mit House- und Brasil Beats. Rock & Pop flirten mit BlackDisco, das Ganze pikant gewürzt mit einer Prise Charts, Electro-Swing, Balkan und Reggae.

Mo, 16.06. 22:00 Uhr

Party

tageins

DJ: tba.

Eintritt frei

Cocktail Lounge mit wechselnden Plattenlegern für nette Menschen ab 21 Jahren

DJ: tba.

Cocktails von Sunny

Deko Owald & Ernesto. 


Di, 17.06. 21:00 Uhr

Konzert

Frederik Heisler präsentiert: mAgnet-fΩmily

bei Jazz ohne Stress

Eintritt frei

Fred Heisler

Frederik Heisler - drums

tba.

Die mAgnet-fΩmily ist ein Kollektiv aus Musikern und Künstlern aus Freiburg und Basel. Bekannte Bands aus der Familie sind: Magnetband, 24/24, Raphael Rosse 3, M.UT.T.I., Tonhaufen Deluxe, SNIX, Simon Girard's KROM, Triot. Das Kollektiv steht für Qualität, nicht jedoch für einen in Schubladen zu packenden Stil. Klar ist: Jazz in seinem Kern mit Improvisation, Energie und Momentum ist immer vorhanden. Aber die Einflüsse von HipHop, Rock, Funk, Pop, Electro, Punk und Crossover sind allgegenwärtig.

Der magnet-fΩmily geht es darum ein politisch-kulturelles Statement für junge Musiker zu sein, die sich in der aktuellen Zeit mit tristen Zukunftsaussichten in der Kulturwelt konfrontiert sehen. Hat man eine gewisse Bekanntheistgradgrenze (noch) nicht überschritten, scheint es utopisch der eigenen Stimme Gehör verschaffen zu können. Und selbst nach dem Erreichen ist es ein steter Kampf. Diesen Kampf nimmt das Kollektiv mit Freude und einem Lächeln schon vor dem Bekannwerden an. Das Qualitäts-Gütesiegel der Familie steht für 100% Spirit, Können und positiver Energie bei jeder Band der Familie. Mit dem Willen alles zu teilen, mag die Alltagsituation noch so aussichtslos scheinen leistet die magnet-fΩmily Audio-Widerstand vom Feinsten. Vertrauen Sie dem Kollektiv. Die Familie wird Sie nicht enttäuschen. So verbleiben wir mit den Worten: Dieses Kollektiv kein Prädikat. 


Mi, 18.06. 21:00 Uhr

Party

Move to Groove

heute mit DJ JoVibe

Eintritt frei

Soul-Classics & funky Grooves verschmelzen mit House- und Brasil Beats. Rock & Pop flirten mit BlackDisco, das Ganze pikant gewürzt mit einer Prise Charts, Electro-Swing, Balkan und Reggae.

Mo, 23.06. 22:00 Uhr

Party

tageins

DJ: tba.

Eintritt frei

Cocktail Lounge mit wechselnden Plattenlegern für nette Menschen ab 21 Jahren

DJ: tba.

Cocktails von Sunny

Deko Owald & Ernesto. 


Di, 24.06. 21:00 Uhr

Konzert

Lammel|Lauer|Bornstein

bei Jazz ohne Stress

Eintritt frei

Lammel I Lauer I Bornstein

Andreas Lammel - piano

Florian Lauer - drums

René Bornstein - bass

Die Musiker Andreas Lammel (Piano, Berlin/Dresden), René Bornstein (Bass, Dresden) und Florian Lauer (Drums, Dresden) lernen sich während ihres Aufenthaltes an der Musikhochschule in Dresden 2006 kennen. Die Formation Lammel - Lauer - Bornstein existiert in ihrer ausgeprägten Form seit 2009.

Das Bewusstsein zum traditionellen Jazz-Handwerk, sowie das Experimentieren mit modernen, offenen Klängen schaffen bei Lammel - Lauer - Bornstein eine innovative musikalische Umgebung, bei der alte Formen nicht verworfen, jedoch gezielt aufgebrochen werden.

So soll in weiten Teilen nicht der Fokus auf einem einzelnen Musiker liegen, sondern vielmehr auf die Idee und Motivik der gesamten Band zugreifen. Neben der musikalischen Offenheit und technischen Versiertheit bringt auch die langjährige Erfahrung jedes Instrumentalisten in anderen erfolgreichen Projekten eine äußerst facettenreiche Spielweise mit sich.
Die Kompositionen aus der Feder von Andreas Lammel und René Bornstein bilden hierbei das Fundament, von welchem aus sich jedes Konzert in ungeahnte, innovative Richtungen bewegt, ohne sich dabei in Beliebigkeiten zu verirren. So wird jedes Zusammenspiel zu einem spontanen wie homogenen Klangerlebnis. 

zur Website


Sa, 28.06. 22:00 Uhr

Party

root down

DJs: tba.;
Rainer Trueby (Compost Records, Freiburg)

Eintritt 7,- / ab 23.00 Uhr 10,- / Studenten all night: 7,- €

DJs: tba.

Rainer Trueby (Compost Records / Freiburg)


So, 29.06. 10:00 Uhr

Konzert

Musikbrunch

mit der Big Band Elzach

Eintritt Konzert frei; Brunch: 15,-/13,- (Studenten)/7,- (Kinder 6 bis 11 Jahre) €

Jazz-Sommer_klein_streifen

Wie schon im Vorjahr wird unser Sonntagsbrunch an ausgewählten Terminen musikalisch untermalt.

Bei gutem Wetter wird heute die Big Band Elzach für unsere Gäste auf der Terrasse mit Swing, Jazz, Blues, Funk & Soul den Sonntag Morgen einleiten.

Dazu gibt es wie jeden Sonntag ein reichhaltiges Brunchbuffet mit warmen und kalten Speisen, Kaffe, Tee und heißer Schokolade.